BlaulichtNews

Arbeitsunfall in einer Tischlerei

Am 18. September 2023 gegen 17:30 Uhr war ein 56-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Feldkirchen an seinem Arbeitsplatz in einer Tischlerei im Bezirk Feldkirchen alleine damit beschäftigt, eine ca. 0,5 cm starke Glasscheibe zuzuschneiden. Dazu hob er die ca. 150 x 120 große Scheibe auf einen Arbeitstisch.

In der Folge brach die Scheibe auseinander und ein ca. 30 x 100 cm gro√ües Glasst√ľck fiel zu Boden und traf den Arbeiter am rechten Schienbein. Er erlitt dabei eine tiefe Schnittwunde und wurde von anwesenden Arbeitskollegen erstversorgt und im Anschluss von der verst√§ndigten Johanniter Unfallhilfe versorgt und in das UKH Klagenfurt/WS gebracht.

Verwandte Artikel

Back to top button