BlaulichtNews

Suchaktion am Ossiachersee

Ein 53-jähriger Badegast des Strandbades Ossiach, Bezirk Feldkirchen verständigte am 29. Juli 2023 gegen 14:40 Uhr den Notruf, da er gemeinsam mit seiner Frau einen Mann beobachtet hatte, der auf einen dort befindlichen Eisberg (aufgeblasener Schwimmkörper mit mehreren Metern Höhe) gestiegen und dann abgerutscht und ins Wasser gefallen sei. Daraufhin sei der Mann nicht mehr aufgetaucht.

Sofort wurde eine Suchaktion gestartet. Mehrere Polizeistreifen des BPK Feldkirchen, der Polizeihubschrauber Libelle, die Wasserrettungen Ossiach, Bodensdorf, Sattendorf, Villach samt Tauchern sowie die Feuerwehren Bodensdorf,

Ossiach, Feldkirchen, Waiern, Hauptfeuerwache VI, St. Veit/Glan, St.

Georgen/L√§ngsee, Velden, Berufsfeuerwehr Klgft, Faakersee, Krumpendorf, Ferlach mit weiteren Tauchern und der Rettungshubschrauber RK1 befanden sich im Einsatz. Da nach mehrst√ľndiger Suche keine Person gefunden wurde, sowie keine weiteren Hinweise √ľber eine abg√§ngige Person vorhanden waren, wurde die Suche um 17:30 Uhr abgebrochen.

Verwandte Artikel

Back to top button