BlaulichtNews

Nach Verkehrsunfall Lenker gesucht

Am 14.12., gegen 00:30 Uhr, erstattete eine unbeteiligte Person die Anzeige √ľber einen Verkehrsunfall in der Gemeinde Himmelberg, Bezirk Feldkirchen. Da von den erhebenden Polizeibeamten der besch√§digte PKW ohne Insassen angetroffen wurde und eine Verletzung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde aufgrund der Umst√§nde eine Suchaktion eingeleitet, an der sich 30 Einsatzkr√§fte der FF Feldkirchen, Poitschach und St. Ulrich, sowie mehrere Polizeistreifen mit Diensthund beteiligten.

Nachdem die Suche vorerst nach ca. 3 Stunden abgebrochen wurde, konnte der 51-jährige Lenker gegen 06:30 Uhr unverletzt bei seiner Arbeitsstelle angetroffen werden.

Der Mann gab an, dass er aufgrund der eisigen Fahrbahnverhältnisse von der Straße abgekommen und anschließend zu Fuß zu seiner Arbeitsstelle gegangen sei.

Verwandte Artikel

Back to top button