NewsSport

Teilnehmerrekord bei der 1. Station des Volksbank KLV Talente Cup in Klagenfurt

Das Opening des Volksbank KLV Talente-Cup 2024 ging am 27.4.2024 in Klagenfurt √ľber die B√ľhne.

√úber 140 Kinder nahmen beim 1. Mehrkampf des Cups, der insgesamt vier Veranstaltungen umfasst, teil.

Bei strahlendem Sonnenschein gingen die jungen Athleten in den Disziplinen 60m, 60m H√ľrden, Weitsprung und Vortex in der Leopold Wagner Arena an den Start. Je nach Altersklasse wurde der Wettkampf mit einem Crosslauf oder einem 300 bzw. 600m Lauf abgeschlossen.

Neben dem KLC, LAC Klagenfurt, LAC Wolfsberg, VST Laas Völkermarkt, TLC Feldkirchen und dem LC Villach konnten sich auch drei Gastvereine, nämlich der ATSE Graz, die Union Raika Lienz und der TS Innsbruck, Stockerlplätze sichern.

In der Klasse U8 konnte sich Maya Höher vom LAC Klagenfurt und bei den Burschen Maximilian Ulbing vom KLC durchsetzen.

Sophie Schuschnig (ISC Velden) und Niklas Groschacher (LC Villach) heißen die Sieger der Klasse U10.

Bei der U12 sicherten sich Melina Schlatte (LAC Wolfsberg) und Matteo Cuoni (LAC Klagenfurt) das oberste Treppchen.

Und last but not least holten sich noch Romina Joy Kury (LAC Klagenfurt) und Leo Mössner (TS Innsbruck) den Sieg der U14.

Wir gratulieren allen Kindern und dem Veranstalter KLC, der diese Herausforderung mit der hohen Teilnehmerzahl mit Bravour gemeistert hat!

© Martina Albel
© Martina Albel

Beitrag von:

Kärntner Leichtathletikverband
Leopold-Wagner-Arena
S√ľdring 215
9020 Klagenfurt/Wörthersee
K√§rnten, √Ėsterreich
T: +43(0)664-2631509
E: info@k-lv.com
https://www.k-lv.com/

Verwandte Artikel

Back to top button